Das Ende einer Ära

Ist das, dasss Ende einer Ära und das Sterben Auf Raten ?

Frage Ich Euch ?

Liebe Leserinnen und Leser Des Ragnar Report, Liebe Nordish Vikings Facebook Gruppen Mitgliederinnen und Mitglieder

Heute muss ich Euch Mitteilen, das Wir den Ragnar Report aufgeben müssen. Zumindest Vorerst, wenn nicht sogar Endgültig. Die Ratten Verlassen das Sinkende Schiff sagt man immer zuerst, oder ist es das Sterben auf Raten, und Wir sehen Hier den Schluss Akkord.

Seit dem Unsere Lektorin Marina Thalheim, uns Eröffnet das es Ihr Gesundheitlich Schlechter geht, und Wir das auch Akzeptiert haben, und Wir uns nach Kräften bemüht haben, nach einem Würdigen Ersatz zu finden, können wir unser Produkt den Ragnar Report nicht mehr Abliefern, weil Wir Ohne einen Lektoren Arbeit, nicht Fehlerfrei sind Abliefern wollen.

Das Hausieren bei dem ein der anderen Personen die Wir gefragt haben, das Bitte Bitte machen, ist nun Vorbei, die Öffentliche Nachfrage Nach Hilfe, habt ihr Wie Sand in einer Sanduhr Verstreichen lassen. Nun Ziehe Ich die Persönliche Konsequenzen, und gebe auf.

Auch das Sterben des Nordish Vikings Projekt ist damit nicht mehr aufzuhalten, die Schließung Diverser Facebook Gruppen, ist der Nächste Schritt der nun Ansteht, und Wir werden unser Angebot auf ein Minimum Reduzieren, bis es das zum Schluss auch nicht mehr Geben wird.

Vier Jahre war ich mit am Start, nun ist Wohl ein Ende in Sichtweite, alle Haben immer Brav mitgelesen und unsere Arbeit zu Schätzen Gewusst, einen Ragnar Report gerne Gelesen, nun Wo Not am Mann Herrscht, ist niemand bereit zu Helfen. Auch wenn Wir sagen, Tut uns Leid, die Hilfe die Wir Erwarten muss Wie folgt aussehen, und die Ansprüche sind Nun weiß Gott nicht hoch, aber in der Heutigen Zeit ein Junger Mensch ohne Smartphone oder WhatsApp, ich komme nicht Heute, dann Morgen, und sein Wort nicht Hält, aus diesem Alter bin ich Heraus, und mit sowas muss ich nicht Arbeiten, dafür bin ich zu alt und Denke zu Oldschool. Ich erwarte klare Ansagen, und halte mich an Absprachen.

Ein Satz der mir Kürzlich Gesagt wurde : Mein Grund für den Einsatz ist leicht erklärt. Ein Lesemedium jenseits des Mainstreams !

War wie Die Letzte Ölung Tat Verdammt gut, für meine Geschundene Seele, für den Unermüdlichen Einsatz an diesem Projekt, das mir Viel, Beutet hat. Aber der Ragnar Report Ausgabe 17 war somit der Letzte Ragnar den Ihr Lesen konntet.

Ob und wann es Wieder einen Ragnar Report geben wird, möchte ich zu Diesem Zeitpunkt nicht sagen, und auch über die Ersten Nordish Vikings Facebook Gruppen Schließungen werden Wir Euch in Kürze Informieren, und Ob und Wie es Weiter gehen wird, Erfahrt in nach Ostern.

Und dabei ist der Grund ganz Simpel, der Ausfall eines Wichtigen Gruppen Mitglieds wegen Gesundheitlichen Problemen, und Der Mitmenschlichkeit, das sogar zu Verstehen und zu Akzeptieren. Und Wir keine Roboter sind, sondern Menschen mit Herz & Gefühl, und der Selbstverständlichkeit das man andere um Hilfe Bitten kann, um diese zu bekommen. Stattdessen Erntet man Nicht Beachtung, oder Kassiert Absagen, die man Zwangsläufig Hinnehmen muss.

Mit diesen Offenenbrief an Euch Werte Leserinnen und Leser, liebe Nordish Vikings Facebook Gruppen Mitlgliederinnen und Mitglieder Bedanke ich mich für Eure Treue, für das „LIKEN“ und folgen unserer Artikel, ich habe immer gerne für Euch Recherchiert und das ein oder andere Ausgegraben für den Ragnar Report nun ist es Vorbei. Den Angekündigten Mai Ragnar wird es Ohne Lektor nicht geben und alle anderen Ausgaben Liegen auf Eis, bis zur Endgültigen Schließung unserer Projekts.

Mit der Größten Demut sage Ich Leise Ahoi

Ihr George Dragon, Ragnar Report Chef Redakteur

Ragnars Report 16

Was lange währt, wird endlich gut!
 
Liebe Fans unseres Ragnar,
hier kommt sie also, unsere verspätete letzte Ausgabe des Jahres 2017 – nicht zu verwechseln mit der ersten vom neuen Jahr, die kommt erst noch. 😉
Wir wünschen euch ein gesundes neues Jahr und viel Spaß beim Lesen und Miterleben!
Euer RR-Team
 
http://nordish-vikings.de/wp-content/uploads/2018/01/Ragnars-Report-16_Final.pdf

geplanten Erscheinungstermin nach hinten verschieben

Liebe Fans von Ragnars Report!
 
Leider müssen wir den ursprünglich geplanten Erscheinungstermin nach hinten verschieben, da das halbe RR-Team aus gesundheitlichen Gründen an der Fertigstellung gehindert wird. Böse Viren und Bakterien machen auch vor rauen Nordmannen nicht halt! 😉
Neuer Veröffentlichungstermin: 30.12.2017, damit ihr das Jahresende mit uns ausklingen lassen könnt.
 
 
Vielen Dank für euer Verständnis,
herzliche Grüße vom RR-Team